Kaufbeuren

Projekt: ElternChanceN. Familien bewegen - Eltern begleiten

Projektlaufzeit: 01.08.2022 - 31.05.2025

Steckbrief

Die Planungsverantwortung im Rahmen der Eltern- und Familienbildung obliegt der Gleichstellungs- und Familienbeauftragten im Familienreferat. Sie ist Projektverantwortliche für die Konzeptentwicklung, Umsetzung und Durchfführung. Sie arbeitet eng mit der Katholische Kirchenstiftung St. Peter und Paul sowie dem Stadtjugendring Kaufbeuren zusammen. Beide haben ausgebildete Elternbegleiter*innen und direkten Kontakt zur Zielgruppe. Weitere Netzwerkpartner werden sich an dem Projekt beteiligen.

Die wichtigsten Angebote für Familien

1. Jede*R ist anders, oder?

2. Naturerfahrung

3. Lesen macht schlau

Vorhabenträger

Stadt Kaufbeuren

Kaiser-Max-Straße 1, 87600 Kaufbeuren

weiter

Art der Einrichtung

Öffentlicher Träger der Kinder- und Jugendhilfe

In dem Projekt arbeiten 2 Elternbegleiter:innen.

Ziel des Netzwerks

Durch die steigende Zahl an Familien mit Kleinkindern und Kindern wächst der Bedarf an frühzeitiger Elternbildung sowie Sprach-förderung. Die Handlungskompetenzen der Eltern werden gefördert. Ziel ist die Teilhabe von Familien mit Migrationshintergrund, Familien in benachteiligten und von Armut bedrohten Lebenslagen zu stärken. Deshalb ist notwendig, ein stabiles Netzwerk, Unterstützungsangebote, welche niederschwellig, passgenau, präventiv, inklusiv sowie lebens- und wohnortnah, aufzubauen.

X

Cookiehinweis

Elternchancen.de verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).