Gelsenkirchen

Projekt: Elternbegleitung im Quartier Neustadt

Projektlaufzeit: 01.06.2022 - 31.05.2025

Steckbrief

Das Projekt soll Familien in benachteiligten Lebenslagen gezielt in ihren Ressourcen für die Entwicklung und Bildung ihrer Kinder unterstützen. Die Zielgruppe des Projektes sind Eltern der Kinder im Kita- und Grundschulalter aus dem Gelsenkirchener Stadtteil-Neustadt. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern vor Ort umgesetzt und besteht aus zwei Funktionenstellen mit einer Netzwerkkoordination und Elternbegleitung in Teilzeit.

Vorhabenträger

Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.

Kirchstraße 51, 45879 Gelsenkirchen

weiter

Art der Einrichtung

Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe

In dem Projekt arbeiten derzeit keine Elternbegleiter:innen.

Ziel des Netzwerks

Die im Projekt eingerichtete Koordinierungsstelle baut ein Netzwerk für Elternbegleitung im Sozialraum auf. Dieses Netzwerk eruiert Angebote und macht die Angebote für Eltern in besonderen bzw. benachteiligten Lebenslagen, z.B. von Armut bedroht, unzureichenden Deutschkenntnisse etc., zugänglich.

3 Fragen an das Projekt

Mit unserem Projekt im ESF Plus-Programm ElternChanceN wollen wir vor Ort …

Eltern stärken.

Für Familien bieten wir …

feste Anwesenheiten im Sozialraum.

Elternbegleitung wirkt, weil …

die Eltern aus benachteiligte Lebenslagen zusätzliche Unterstützungen erhalten.

X

Cookiehinweis

Elternchancen.de verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).