Praxisaustausch 2023

Offene Online-Veranstaltungsreihe für Elternbegleiter:innen und pädagogische Fachkräfte

Beim Praxisaustausch können sich qualifizierte Elternbegleiter:innen und pädagogische Fachkräfte der Familienbildung über ihre Erfahrungen austauschen, Tipps für erprobte Angebote der Elternbegleitung geben und gemeinsam diskutieren.

Der Praxisaustausch greift ein relevantes Praxisthema der Elternbegleitung auf und ermöglicht den Erfahrungsaustausch zu diesem Thema. Zu Beginn führt ein:e Referent:in in das Thema ein und moderiert den anschließenden Austausch zu den Praxiserfahrungen der teilnehmenden Elternbegleiterinnen.

Insgesamt werden 90 Minuten für den Praxisaustausch angesetzt. Die Teilnahme am Praxisaustausch ist kostenlos. Der Praxisaustausch wird in einem BigBlueButton-Raum durchgeführt.

Folgende Themen werden beim Praxisaustausch Elternbegleitung behandelt. Um die Inhaltsbeschreibung zu lesen, klicken Sie auf die Themen-Überschriften.

Im Praxisaustausch werden wir Erfahrungen der Familienbildung aufgreifen und weiterentwickeln. Dabei nehmen wir Akteure im frühkindlichen Bildungsbereich und im Sozialraum in den Blick, um möglichst alle Familien zu erreichen. Wir identifizieren niedrigschwellige Zugänge zu sozial benachteiligten Familien auch außerhalb der Kinder- und Jugendhilfe.

Leitfragen für den Austausch sind u.a.: Bin ich auf dem richtigen Weg? Was kann ich von anderen lernen? Können meinen Visionen, alle Familien zu erreichen, und ihnen das richtige Angebot zu ermöglichen, Wirklichkeit werden? Ist mein Team gut aufgestellt? Sind wir im Sozialraum gut vernetzt?

Termine:

  • Fr, 12.05.2023, 9.00-10.30 Uhr
  • Mi, 14.06.2023, 14.00-15.30 Uhr

Zur Anmeldung auf der Projekt-Plattform: https://elternchancen.plattform-spi.de/

Im Praxisaustausch machen wir uns anhand der Sinus-Milieu-Studie bewusst, wie die Familien „ticken“, die ich für die Elternbegleitung gewinnen möchte.

Im ersten Schritt widmen wir uns der Ansprache und Gewinnung der Zielgruppe.
Leitfragen für den Austausch sind u.a.:  Welche Eltern möchte ich genau erreichen? Für welche Themen sind „meine Familien“ ansprechbar, wie muss ich einladen? Wie kommt „meine Botschaft“ bei der Zielgruppe an? Über welche Zugangswege finden sie zu mir? Welche Partner brauche ich dazu und wie kann ich sie zur Zusammenarbeit gewinnen?

Im zweiten Schritt widmen wir uns der Umsetzung der Elternbegleitung.
Leitfragen für den Austausch sind u.a.:  Was ist mein Profil und wie kann ich dieses in die Teams bringen? Welche Ideen und gute Erfahrungen gibt es in den Methoden der Elternbegleitung? Wie kann ich auch schwierige Themen bei Eltern ansprechen?

Termine:

  • Mi, 17.05.2023, 14.00-15.30 Uhr
  • Do, 29.06.2023, 14.00-15.30 Uhr

Zur Anmeldung auf der Projekt-Plattform: https://elternchancen.plattform-spi.de/

In diesem Praxisaustausch erhalten Sie praktische Ideen zur Elternbegleitung und erfahren, wie Sie Ihre Ideen visualisieren und ohne viele Worte nicht deutschsprachige Familien beraten.

Design Thinking und andere Kreativitätstechniken: Elternbegleiter:innen packen entsprechende Methoden in ihren Ideenkoffer, um z.B. innerhalb des Netzwerkes oder Teams Ideen für die Elternbegleitung zu entwickeln. Elternbegleiter:innen können die Kreativitätstechniken direkt mit einzelnen Eltern oder Elterngruppen „praktizieren“, um mit diesen Menschen Ideen zu deren Anliegen zu generieren.

Termine:

  • Fr, 05.05.2023, 10.00-11.30 Uhr
  • Di, 06.06.2023, 13.30-15.00 Uhr

Zur Anmeldung auf der Projekt-Plattform: https://elternchancen.plattform-spi.de/

Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter sind nah an Familien dran und unterstützen diese mit großem Engagement. Gemeinsam mit Schulen, KiTas und weiteren bedeutsamen Partnern gestalten sie Verantwortungspartnerschaften und bauen so vor Ort ein Netzwerk Elternbegleitung mit auf und aus.

Das klingt gut, doch wie mache ich das ganz konkret in meinem Wirkungsbereich?

In diesem Praxisaustausch nehmen wir in den Blick, wie Elternbegleitung sowohl bei kommunalen Strukturen als auch bei Akteuren rund um die Grundschule sichtbar wird und wie die unterschiedlichen Partner im Netzwerk Elternbegleitung gewinnbringend zusammenarbeiten und voneinander profitieren können.

Freuen Sie sich auf das gemeinsame Netzwerken, um Elternbegleitung voran zu bringen.

Termin:

  • Di, 04.07.2023, 15.00-16.30 Uhr

Zur Anmeldung auf der Projekt-Plattform: https://elternchancen.plattform-spi.de/

Wie kann eine professionelle Abgrenzung mit gleichzeitiger Empathie und Begleitung von Eltern gelingen? Wie kann ich gut auf mich achten, um nicht auszubrennen oder zu erschöpfen?

Wie können tragfähige Beziehungen mit Eltern gelingen, wenn diese mir sehr fremd sind, es keine gemeinsame Sprache oder Kulturerfahrung gibt?

Psychische Störungen als Lösungsversuche - welche Frage können hier in der Beobachtung von Eltern-Kind Interaktionen entstehen und wo ist die Grenze der Arbeit in der Elternbegleitung?

Termine:

  • Mi, 26.04.2023, 13.30-15.00 Uhr 
  • Do, 25.05.2023, 14.00-15.30 Uhr 
  • Mi, 21.06.2023, 13.30-15.00 Uhr 

Zur Anmeldung auf der Projekt-Plattform: https://elternchancen.plattform-spi.de/

Sie können auch spontan und ohne vorherige Anmeldung am Praxisaustausch teilnehmen.

Klicken Sie hier auf den Zugangslink elternchancen.plattform-spi.de/m/inno/125855, um live am Praxisaustausch teilzunehmen.

Der Zugang zum Praxisaustausch ist 5 Minuten vor Beginn möglich.

weiter

Themen und Termine

Di, 06.06.2023, 13.30-15.00 Uhr - Ideenkoffer für Elternbegleitung

Mi, 14.06.2023, 14.00-15.30 Uhr - Angebote für Familien in besonderen Lebenslagen

Do, 29.06.2023, 14.00-15.30 Uhr - Elternbegleitung von Ansprache bis Angebot

Di, 04.07.2023, 15.00-16.30 Uhr - Netzwerken: informieren - inspirieren - aktivieren

Anmeldung

Für unsere Planung bitten wir um Ihre Anmeldung zum Praxisaustausch Elternbegleitung auf der Projekt-Plattform unter elternchancen.plattform-spi.de

weiter

Dieser Online-Austausch für Elternbegleiter:innen und interessierte pädagogische Fachkräfte erfolgt zusätzlich zu dem digitalen Angebot des Konsortium Elternchance als Qualifizierungsträger zum Elternbegleiter / zur Elternbegleitung.

 

 

 

X

Cookiehinweis

Elternchancen.de verwendet Cookies, um ein reibungsloses Funktionieren unserer Plattform zu gewährleisten (technisch notwendige Cookies). Darüber hinaus bitten wir um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und Verbesserung der Plattform (statistische Cookies).